Vorträge!

Was ist unser Ziel?

Wir versuchen altes therapeutisches Wissen, das über Jahrhunderte  weitergegeben wurde,  wieder zu beleben um diese verborgenen Lehren den heutigen Menschen wieder  zu öffnen bzw. zu vermitteln. Alle naturheilkundlichen Verfahren verfolgen das einzige alleinige Ziel,  die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und ihn auf dem Weg der Besserung auf Basis natürlicher Vitalstoffe zu begleiten. Die ayurvedische Lehre u. die europäische Humoralis [1] (die vier Säfte--Lehre) vertreten den holistischen Ansatz des Gesamtzusammenhangs  „Makro u. Mikrokosmos“ und gerade aus dieser Verhältnismäßigkeit heraus ist es so wichtig die natürliche Immunabwehr zu nutzen bzw. zu unterstützen,  um die Gesundheit wieder herzustellen.

Aus diesem Verständnis heraus haben wir es uns zur Aufgabe gemacht,  dieses Wissen den Interessierten über diverse Vorträge näherzubringen.

testbild4

 

Das Herz und seine heilenden Pflanzen!

Das Herz und seine heilenden Pflanzen!24. Mai 2018, 10-18 Uhr - 8182 Elz 95 /Puch bei Weiz (Rosenkogelweg-ehemalige Buschenschank Gruber)


Do.24. Mai 2018: Das Herz und seine heilenden Pflanzen
In diesem Workshop geht es auch um die alte Bedeutung von Herzkrankheiten und ihre pflanzliche Unterstützung. Früher war das Herz nicht nur einfach eine Pumpe, sondern auch Sitz der Seele und herzkrank war  jemand der Kummer usw. hatte. Noch heute finden wir diese Bedeutung in der Sprache: Herzeleid, hartes Herz,  das bricht mir das Herz usw. Weiters werden wir den Bezug zum Planeten Sonne herstellen, denn die meisten Herzpflanzen sind dem Planeten Sonne zugeordnet. Wir werden auch die Signatur der Herz-und Sonnenpflanzen an der lebenden Pflanze beobachten und von ihr lernen. Natürlich werden wir wie immer viel herzunterstützende  Tränklein brauen; uns mit unserem eigenen Herz beschäftigen und dazu eine Meditation und Räucherungen zur Herzöffnung machen.

WANN:Do.24.Mai 2018, 10-18 Uhr
WIEVIEL: : € 110,- inklusive Material, Skriptum, Tee, Kaffee,  Getränke

Frühling mit allen Sinnen!

Frühling mit allen Sinnen!16.-17. Mai 2018, 10.00-18.00 Uhr - 8182 Elz 95 /Puch bei Weiz (Rosenkogelweg-ehemalige Buschenschank Gruber)


Mi.16./Do: 17. Mai 2018 oder Fr.18./Sa.19. Mai und 2018: Frühling mit allen Sinnen: Frühlingskräuter: Heilpflanzen, Schönheitsmittel & Delikatessen.

In diesem Workshop werden wir uns mit den Frühlingskräutern und (Un)kräutern wie

Gundelrebe, Giersch, Vogelsternmiere, Löwenzahn, Gänseblümchen, Klettenlabkraut und vielen mehr beschäftigen. Sie sind Powerpflanzen für unsere Gesundheit und lassen sich sowohl zu vielseitigen Heilkräuterprodukten wie Salben, Tinkturen und Tees verarbeiten, als auch zu schmackhaften Gerichten und Desserts. Des weiteren sind sie wertvolle Helfer für die Schönheit. Wir werden den Frühling schmecken, riechen und auf der Haut spüren. Ein sehr sinnliches und lustvolles Seminar, das schon viele TeilnehmerInnen in Erstaunen versetzt hat.

WIEVIEL: € 195,- inklusive Material (du kannst wieder viele Produkte mit nach Hause nehmen), Skriptum, Tee, Kaffee und Getränke

Die „Ayurveda für Körper und Geist“

Die „Ayurveda für Körper und Geist“16.-21.09.2017, 19.00 Uhr - Hotel Karnerhof - Seminarraum


Dr. Daniel Scheidbach referiert über die Möglichkeit wie man Körper, Geist und Seele aus Sicht eines Ayurveda wieder in Balance bringt! „Svastha – zur Mitte des Seins finden“!

Gesunde Ernährung im Ayurveda!

Gesunde Ernährung im Ayurveda!16.-24.09.17, 19.00 Uhr Dauer ca. 1 Stunde - Seminarraum Hotel Karnerhof


Tolle Tipps zur Umsetzung einer individuellen, konstitutionsgerechten Ernährung. Du bist was du isst! Therapie aus dem Gewürzregal und einfache Regeln um sich nach dem Essen wohler zu fühlen.

Öffentlicher Vortrag!

Eintritt frei!

Referent: Dr. Scheidbach